Translate my Blog

02.09.2015

New In : Sneaker


Schuhe und Frauen - in geschätzt 90% wohl eine Neverending Story. Wir sind, wenn es um High Heels, Stiefel, Sandalen und Sneaker geht wie Elstern. Wir können quasi gar nicht anders, als in ihren Bann gezogen zu werden. Es scheint fast so, als gäbe uns ein neues Paar ein vollkommen neues Lebensgefühl - egal, ob wir schon 5 Paar Schuhe haben, die fast genauso aussehen. Bei mir passiert das meistens bei allem, was mindestens 12cm Absatz vorweisen kann. Eigentlich.

Ich werde nämlich langsam gut darin, kopflos und stattdessen nach Impuls zu handeln. Nach den Haaren waren nun die Füße an der Reihe und so bestellte ich mir vor ein Paar Tagen doch tatsächlich das 2. Paar Sneaker in diesem Jahr - das 1. Paar könnt ihr hier sehen. Hört sich erstmal nicht so unnormal an, doch wer meinen Blog schon länger verfolgt, der weiß, dass Sneaker bei mir tatsächlich eine Seltenheit sind. Ich meine, Cinderella bekam schließlich auch einen gläsernen High Heel und keine Turnschuhe, die sie zur Prinzessin machten. So dachte ich zumindest in den letzten Jahren. Mittlerweile gibt es aber so schicke Sneaker, da können selbst Girly-Girls wie ich nicht "Nein" sagen!


Anna Field via Zalando - 29,95€

Glaube ich an sich nicht an Liebe auf den 1. Blick, war es das bei dem Paar von Anna Field (via Zalando) auf jeden Fall. Sie sind angenehm leicht, schmal geschnitten und mit silbernen Glitzerfäden durchzogen. Wenn letzteres nicht "Mädchen" schreit, dann weiß ich auch nicht. Meine Begleiter durch die ersten Herbsttage habe ich also gefunden :)

01.09.2015

InstaYear # August



Und da ist auch schon September. Habt ihr auch das Gefühl, die Zeit rennt? In 114 Tagen ist Weihnachten, die ersten Lebkuchen stehen bereits seit einer Woche in den Supermärkten und passend zum heutigen meteorologischen Herbstanfang, sind es von heute auf morgen gut 15°C weniger. Ich will das nicht! Ich will noch ein bisschen länger ein Frühstück auf dem Balkon genießen. Weißwein an lauen Abenden am See trinken und unterm Sternenhimmel tanzen.

Getraut: Haar zu lassen. Von lang auf kurz, einfach so. Die beste Entscheidung überhaupt!

Gedacht: Wie bescheuert ist es eigentlich wenn 2 Leute im Prinzip das selbe wollen, aber keiner bereit ist seinen eigenen Schatten zu überspringen? Was wohl so der Topverdienst als Stripperin ist? Man muss ja wissen, was man tut, wenn man eventuell eine Klausur im 3. Versuch nicht besteht. Da vermisste ich Berlin doch wieder ein bisschen.

Gesehen: Endlich läuft wieder Schwiegertochter gesucht. Da aber direkt 4 Männer bei Beate Schlange stehen und ich mich mit Herren zufrieden geben muss, die nicht wissen, was sie wollen, finde ich mich wohl einfach damit ab, als verrückte Katzenfrau zu enden, sofern mich Channing Tatum nicht doch noch heiraten will. Auch, wenn mich Magic Mike 2 mehr als gelangweilt hat. Spannender ging es das bei Pretty Little Liars zu. Ich weiß übrigens nichts mehr mit meinem Leben anzufangen, nachdem ich das Sommerfinale der 6. Staffel gesehen habe...


Gekauft: Schuhe, denn wie heißt es so schön? Give a girl the right shoes and she can conquer the world! Einmal ein neues Paar High Heels, mit denen schon einige Nächte durchgetanzt wurden und Sneaker. Ja, ihr lest richtig. Letztere sind aber leider noch nicht bei mir angekommen, aber ich freue mich schon arg auf sie!

Geplant: Klausur im 3. Versuch am 23.09 bestehen. Ihr müsst mir alle ganz feste die Daumen drücken! Außerdem wurden sich mal endlich Gedanken über Silvester gemacht. Bei 30°C etwas seltsam, aber notwendig, wenn man sich nicht wieder auf den letzten Drücker bei fremden Leuten einplanen möchte. Hoffen wir, dass alles so klappt, wie man sich es vorstellt.


28.08.2015

Time For A Change : New Haircut


Ich bin ein Kopfmensch. Ich denke darüber nach, ob ich mein Glätteisen ausgeschaltet habe, bevor ich das Haus verlasse. Interpretiere in jedes Komma einer Whatsappnachricht etwas hinein - noch schlimmer ist es nur bei plötzlich fehlenden Emojis! Überlege mir genau welchen Zug ich nehme, schließlich möchte man ja einen Sitzplatz haben, und lerne ich einen Mann kennen, tu ich mich oft schwer einfach den Moment zu genießen. Lieber mache ich mir Gedanken, warum er nur so verdammt nett und aufmerksam ist. Da muss doch irgendwo ein Haken sein. Der Bauch kann sich noch so laut beschweren, die Klänge im Kopf übertont er so nicht.

Aber manchmal, manchmal gibt es da Momente da ist der Kopf ganz ruhig und der Impuls übernimmt. Oftmals enden diese Momente damit, dass ich zu viel trinke und am nächsten Tag dem Alkohol abschwöre - mal wieder. Aber manchmal auch im Shoppingrausch oder wie dieses Mal mit einer neuen Frisur. Ich hatte Lust auf Veränderung und so hieß es vor wenigen Tagen "Schnipp Schnapp, Haare ab."


Das letzte Mal so kurze Haare hatte ich zu Grundschulzeiten und wenn von jetzt auf gleich etwa 15cm auf dem Köpfchen fehlen, welches sich zu viele Gedanken macht, ist das im ersten Moment vollkommen ungewohnt. Ich fühle mich aber super wohl und wer weiß, vielleicht kommt beim nächsten Mal noch ein bisschen mehr ab, man kann nie wissen. Was sagt ihr zu meinem kurzen Prozess? :)

25.08.2015

Outfit : Boho Vibes Again



Hat + Jacket - C&A // Dress - New Yorker // Belt - Vintage // Clutch - Minnetonka* // Shoes - Clarks*

12.08.2015

New Blog Category : Music Madness


Zeit, für eine neue Blogrubrik. Bereits in meinem Instagramrückblick für Juli habe ich euch erzählt, welche Lieder es mir angetan hatten und so dachte ich mir, warum nicht öfters meine Musik mit euch teilen? :) Das Ganze wird sich Music Madness nennen und vielleicht entdeckt ihr ja neue Songs für euch oder erinnert euch an alte All Time Favorites! Ob ein Post jetzt jede Woche online gehen wird oder nur monatlich, das möchte ich mir erstmal offen halten, ihr könnt mich aber trotzdem wissen lassen, was ihr bevorzugen würdet. Vielleicht habt ihr ja Lust, mir zu verraten, was bei euch im Moment in Dauerschleife läuft. Ich bin gespannt :)